Archiv für den Monat: Dezember 2015

Pfaff erhalten, Stadt gestalten – JETZT die Petition zeichnen!

Für mehr FREIRAUM: Kein Abriss der baukulturell wertvollen Bausubstanz auf dem PFAFF-Areal! Wir fordern demokratische Mitbestimmung über die Zukunft des PFAFF-Areals durch einen öffentlichen Dialog von Stadtgesellschaft, Politik und Experten!

Hierfür haben Architekturgalerie e.V, raumpiraten, Kultur.Kollektiv e.V., Künstlerwerkgemeinschaft Kaiserslautern e.V. und der Verein für Baukultur und Stadtgestaltung Kaiserslautern e.V. eine Petition gestartet.

www.pfaff-erhalten.de

Bitte nehmt euch die Zeit und stimmt gegen einen Komplettabriss! Teil diese Initiative mit euren Freunden und Bekannten und gestaltet die Stadt mit! Danke!

Endspurt!

So schnell geht’s vorbei…die letzten Freiraum-tage stehen vor der Tür! Das Programm für den 10.12.-12.12. sieht so aus:

Wir sehen uns!

Freiraum2.0 geht in Woche 4

Wir gehen in die vierte Woche! Weiter geht’s am Donnerstag (03.12.) mit einer Open Stage. Wie immer ab 19:00. Wenn ihr gerne Gedichte schreibt und sie vor Publikum vortragt, oder Musik macht, oder zaubern oder PI im Kopfstand bis zur 20.Stelle nach dem Komma aufsagen könnt, seid ihr bei der Open Stage genau richtig. Alles geht, nichts muss. Frei nach den Spermbirds: „just get on the stage!“

(> zum Event bei Facebook)

Es gibt auch noch ein ganz besonderes Schmankerl an diesem Abend, einen regelrechten Thriller…mehr wird noch nicht verraten!

Am Freitag (04.12.) geht’s dann weiter mit feinstem Garage Rock LIVE von RAW, die ursprünglich für den 27ten angekündigt waren.

Dazu außerdem:

  • 8 Bit Spiele | Videos | Musik | Grafiken
  • DJs: Death Disco Disaster Special 8 BIt Set

(> zum Event bei Facebook)

Und zum Abschluss der Freiraum-Woche am Samstag (05.12.):

  • 19:30 Film : Der blutige Pfad Gottes (in Zusammarbeit mit dem ASTA Kino)
  • 22:00 Live : Fresh Pots
  • ab 23:00 Dj Gottbass

(> zum Event bei Facebook)

Wir sehen uns doch, oder!?