Archiv für den Monat: April 2015

Ladenlokal gesucht | Freiraum 2.0 sucht Räumlichkeiten

Projekt „Freiraum“ der alternativen Kulturvereine

Kunst und Kultur brauchen Freiräume – nicht nur in den Köpfen, sondern ganz konkret auf der Straße: Wir wollen rein in die Stadt, Kunst und Kultur für jeden zugänglich machen und Freiräume nutzen und lebendig machen.

In den letzten Jahren ist in Kaiserslautern (wieder) eine breit gefächerte alternative Kulturszene entstanden und hat sich in vielen Projekten und Gruppen vernetzt und stabile Kooperationen aufgebaut.
Wir haben viele Veranstaltungen in Vereinsräumen, in Leerständen, auf öffentlichen Plätzen, an der Technischen Universität und rund um die Stadt ins Leben gerufen.

Wir füllen damit auch eine Lücke in der kulturellen Landschaft der Stadt.

Nun konnten wir mit Hilfe der Stadt Kaiserslautern und Immobilien Kafitz für den Zeitraum vom 13. September bis 11. Oktober 2014 einen Leerstand für die kreative Nutzung ergattern. Beteiligt an dem Projekt “Freiraum 1.0“ waren insgesamt vier Vereine: Das Kultur.Kollektiv, die K.o.K-Roaches, die Raumpiraten und die Familie Kunterbunt.

Im ehemaligen „540“ in der Richard-Wagner-Straße haben wir ein vielfältiges kulturelles Programm auf die Beine gestellt, so z.B. Ausstellungen, Akustik-Konzerte, Lesungen und Vieles mehr.

Das Publikum, verschiedene Medien und auch Verantwortliche der Stadt waren begeistert und ermutigten uns zum Folgeprojekt „Freiraum 2.0“.
Dieses Projekt haben die Vereine bereits inhaltlich vorbereitet – allerdings gestaltet sich die Suche nach einer geeigneten Räumlichkeit als schwierig und langwierig.

Bitte helfen Sie uns baldmöglichst wieder unsere Stadt mit kreativem Leben zu füllen!
Wir benötigen ein Objekt, das:
– zentral in der Innenstadt liegt

– mindestens 100 Quadratmeter Nutzfläche und am besten einen weiteren Raum
und Lagermöglichkeit bietet – gerne auf mehreren Ebenen

– über 2 Toiletten und einen Wasseranschluss oder gar eine Küche verfügt

– aus Lärmschutzgründen gut isoliert ist und/oder durch das keine unmittelbaren
Nachbarn gestört werden

– möglichst mietfrei für 6 Wochen überlassen werden kann – wir sind gemeinnützige
Vereine und daher sind Spenden steuerlich abzugsfähig;
die anfallenden Verbrauchskosten werden wir selbstverständlich tragen!

Fördern Sie Vielfalt statt Einerlei – ermöglichen Sie Freiraum 2.0!

e-mail:
freiraum[at]kulturkollektiv-ev.de

Das Orga-Team Freiraum 2.0 der beteiligten Kulturvereine

Mietobjekt gesucht

Mietobjekt gesucht
Gewerbeeinheit für Zwischennutzung
Von privat oder geschäftlich
KL Zentrum
100 m² – 200m²
2 Toiletten, Lager, Spülgelegenheit
1 o. 2 geschossig
6 Wochen Mieterlass an Kulturprojekt – Freiraum 2.0 –
Kaltmiete als Spende absetzbar
Verbräuche werden gezahlt

 

für mehr Information bitte den nächsten Blogbeitrag lesen